Junge Familien für Zetzbu

Do, 09. Sep. 2021

Dass wir sorgsam mit der Umwelt und unserer schönen Natur umgehen müssen, ist uns allen bewusst, jeder sollte seinen Beitrag leisten. Müssen wir deswegen jungen Familien die Möglichkeit auf ihr Eigenheim in Zetzbu wegnehmen? Will jemand sein Haus bauen, hält er daran fest.Wird es ihm in Zetzbu unterbunden, baut er sein Traumhaus in einem anderen Dorf, wo verfügbare Parzellen vorhanden sind.

Wir wollen in Zetzwil keine riesige Überbauung, keine Einkaufszentren mit grossen, asphaltierten Parkplätzen und auch keine fussballfeldgrosse Asphaltfläche im Dorfkern. Das wäre aus meiner Sicht ein klarer «Verstoss» gegen das Raumplanungsgesetz und den haushälterischen Umgang mit unserer Natur. Die geplanten Einfamilienhäuser auf den «Mairüti»-Parzellen würden, für Zetzwiler Verhältnisse, auf eher…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Ich hab’ mehr als einen Koffer in Berlin»

Bettina Ramseier, SRF-Korrespondentin für Deutschland, ist in Reinach aufgewachsen. Seit Ende 2018 lebt die frühere Produzentin beim Nachrichtenmagazin «10vor10» mit ihrer Familie in Berlin. Mit klarer und engagierter Stimme berichtet sie via Skype von ihrem Werdegang und ihrer geschätzten Arbeit.

Was verbindet Sie noch heute mit dem Wynental und insbesondere mit Reinach?

Mit meiner Familie bin ich regelmässig zu Besuch bei meiner Mutter. Die Natur mit dem Homb...