Leserbeitrag

Kategorie: 

Es leuchten die Sterne

Di, 10. Dez. 2019

Im ganzen Wynental leuchten die Sterne. Nur in Oberkulm grüssen sie aus weiter Ferne. Es liegt wohl am fehlenden Steuerfranken; sagen die Laternen – die blanken. So sehr wir uns sehnen nach dem Lichte; das Budget macht wohl alles zunichte. Traurig, traurig aber wahr. Mit Licht wär’s doch so…

Kategorie: 

Am Brunnen vor dem Tore…

Di, 03. Dez. 2019

Zum Bericht «Gedanken imVorübergehen – Symbol der Unvergänglichkeit» im WB vom 1. November.

Zuerst bin ich erschrocken, als ich das Bild eines grossen Brunnens, auf ödem Gelände, in der Zeitung sah. Vermutlich gehörte der schöne Brunnen einmal zu einem Bauernhaus in Reinach. Doch dann freute ich…

Leserbeitrag abonnieren
  • Leserbeitrag Die Gemeinde Beinwil am See möchte die neue Bau- und Zonenordnung an einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung am 9. Dezember vom Souverän genehmigen lassen. Leider ist die neue BNO schon veraltet. Jetzt schon werden Eingriffe an steilen Hanglagen bewilligt, welche topfebene…

    Di, 03. Dez. 2019
  • Leserbeitrag Der Leserbrief von Lukas Spirgi hat mich sehr gefreut. Ich möchte seine Aussagen doppelt unterstreichen. Das tägliche Leben zeigt es auf vielen verschiedenen Gebieten, dass oft Toleranz lautstark gefordert wird, ohne im Entferntesten daran zu denken, selber Toleranz zuzubilligen.…

    Di, 03. Dez. 2019
  • Leserbeitrag In der heutigen Zeit wird «political correctness» in allen Bereichen des Lebens gross geschrieben. Die Toleranz und die Offenheit gegenüber Minderheiten, fremden Religionen, anderen Kulturen, sind für das Zusammenleben in unserem Staat wichtig. Die Geschichte zeigt auf, welche…

    Fr, 29. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Wem nützt ein Denkmalschutz, der niemandem nützt? Das ist keine dumme, sondern eine spannende politische Frage. Der Böjuer Gemeinderat, der die Liegenschaft nie besichtigt hat, hält stur daran fest, das renovationsbedürftige Haus an der Rankstrasse 44 unter maximalen Schutz zu…

    Fr, 29. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Leider hat die Falsch- beziehungsweise Nichtinformation der Birrwiler Stimmbürger in wichtigen Sachgeschäften durch die Behörden auch auf Gemeindeebene Einzug gehalten. Ich wundere mich nicht, dass immer mehr Leute nicht mehr an Wahlen und Abstimmungen teilnehmen.

    An der…

    Fr, 29. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Es ist nur legitim und normal, dass der Erbauer und Betreiber des geplanten Windparks Stierenberg mit der Anlage voraussichtlich einen angemessenen Profit erwirtschaften kann. Nur, ohne massive Subventionen ist es leider nicht möglich, eine solche Anlage zu betreiben. Der Dumme ist…

    Fr, 29. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Synonyme zu Vehemenz: Härte, Intensität, Kraft, Leidenschaft, Stärke, Wucht…, oh je, passt nicht zu einer Frau. Synonyme zu Rückgrat: Charakter, Haltung, Standhaftigkeit, Zivilcourage…, oh je, wie unangenehm bei einer Frau. Gewinne privat, Verluste dem Staat: Wer hat das als erstes…

    Fr, 29. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Erst rühmt die Reinacher SP-Präsidentin die Umweltfreundlichkeit ihrer eigenen und ihrer Schwesterpartei. Wenige Seiten später, wenn es um die konkrete Umsetzung geht, steigt sie auf die Barrikaden. Ich nenne das konsequent inkonsequent.

    Die vom Stimmvolk angenommene Energiestrategie…

    Di, 26. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Was die Landschaft in Zukunft von Nationalrätin Priska Wismer wohl gewinnen wird (wie es kürzlich in der Luzerner Zeitung zu lesen war)? Da bin ich ja gespannt. Bestimmt sind es nicht die drei geplanten Windkraftanlagen auf dem Stierenberg. Wenn die Natur gefragt würde, ob sie sich…

    Di, 26. Nov. 2019
  • Leserbeitrag … wie können Sie an der Reinacher-Gemeindeversammlung vom vergangenen Mittwoch mit einer solchen Vehemenz gegen die Windkraftanlage auf dem Stierenberg referieren – und zugleich den Reinachern noch den Vorwurf machen, dass sie viel zu wenig Unterschriften gegen dieses Projekt gegeben…

    Di, 26. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Der WWF hat mich als langjähriges Mitglied per Brief informiert: Geben Sie der Umwelt Ihre Stimme am 24. November. Er hat aufgrund der Beantwortung von 13 Fragen ein Umweltrating gemacht. Umweltfreundlichkeit Ständeratswahlen: Ruth Müri, Grüne: 100 Prozent – Marianne Binder-Keller,…

    Fr, 22. Nov. 2019
  • Leserbeitrag Die Diskussion über die «Hegmatte» gerät in Schieflage: Der Verein «Pro Landwirtschaftszone Hegmatte» ist erstaunt über die Aussage, welche der Gemeindeammann anlässlich der Information vom 11. November äusserte, wonach nur zirka 10 bis 15 Prozent der Bevölkerung die Überbauung der…

    Fr, 22. Nov. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

WSB-Umbau ist ein Generationenprojekt

Der Umbau der Wynen- und Suhrentalbahn kommt unter der Ägide von Aargau Verkehr mit grossen Schritten voran. Nach der millionenschweren Neuanschaffung von Zugmaterial, steht nun der 65-Millionen-Umbau des WSB-Hauptgebäudes im Zentrum der Anstrengungen.

rc. Die Aargau Verkehr AG (AVA) ist freilich nicht Allein-Zahlerin des Umbaus, der mit einem Medienanlass Ende letzter Woche seinen Startschuss erlebte. Dennoch ist die Investitionstätigkeit in die Infrastruktur der Regionalbahn...