«Wir wollten endlich wieder was machen»

Do, 14. Okt. 2021

Die Gemeinsamkeit, die Geselligkeit, das unbeschwerte Zusammensein war während vieler Monate nicht mehr möglich, die Menschen lechzten nun regelrecht danach. «Nach dieser langen Ruhezeit wollten wir endlich wieder mal was tun», so Renate Egli, Gemeinderätin mit dem Ressort Kultur in Kirchleerau. Und die Menschen kamen, obwohl nicht gross Werbung betrieben wurde. Der Hunger nach Abwechslung ist da.

st. Abwechslung vieler Art boten denn auch die sieben Hobbykünstler, die sich beteiligten, und sie stellten ihre Errungenschaften ins beste Licht. Madlen Grabher-Duner an der Chappelenacherstrasse beispielsweise zeigte ihre Gratinformen sowie eine Fülle origineller Deko-Gegenständen, jedes Stück ein Unikat, hergestellt mit Fachwissen und Kreativität. Zudem bekamen die Besucher Einblick in das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prächtige Kirschbäume im Herbst

ro. Die beschauliche Blütenpracht der Kirschbäume im Frühjahr und dann vor allem auch das Herbstfeuer der welkenden Blätter, wenn es wie im Bild auf die Winterzeit zugeht, das ist schon ein wunderbares Geschenk der Natur. Es ist dies auch ein Geschenk der Landwirte, welche die Kirschbäume so wachsen lassen und sorgfältig pflegen. Und dann ist da auch noch im Juni zwischen den beiden grossen Farbfesten das herrliche Kirschenessen über Wochen. Dies alles geben u…