Polarisierung – Pressefeldzug – Begnadigungsgesuch

Do, 25. Nov. 2021

Dem 200. Geburtstag des geschichtsträchtigen Gauners Bernhart Matter (geboren 21. Februar 1821) widmet das WB eine Reihe von Berichten und Erzählungen, die aus dem Buch von Nold Halder über den be- kannten Gauner und Ausbrecherkönig stammen.

mars. Nachdem Matter am 2. Januar 1854 in der «Herberge» in Teufenthal verhaftet worden war, wurde er am 12. April 1854 vom Obergericht zu Tode verurteilt. Der Fall bewegte und polarisierte die Öffentlichkeit in hohem Masse. Weder früher noch später ist ein Todesurteil in der Schweiz mit solcher Leidenschaft kritisiert, verhöhnt oder verteidigt worden wie dasjenige gegen Matter. Es gab faktisch keine Zeitung, die nicht in der Mattersache Stellung genommen hätte, von den führenden Parteiblättern liberaler und konservativer Richtung bis zu kleinen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.