In eigener Sache

Kategorie: 

«Streiflicht» jetzt als Büchlein

Fr, 07. Dez. 2018

Jeden Dienstag ziert ein «Streiflicht» die Frontseite des Wynentaler Blattes. Deren Autor, der ehemalige Chefredaktor dieser Zeitung, Martin Suter «msu.», hat nun eine Auswahl dieser «Streiflichter» als Büchlein herausgebracht. Also rechtzeitig, um als «kalorienfreies Weihnachtsgeschenk» dienen zu…

Kategorie: 

Geschätzte Abonnentin, geschätzter Abonnent

Fr, 16. Nov. 2018

Zuerst möchten wir Ihnen herzlich danken für Ihr Interesse und das Vertrauen, welches Sie uns auch in diesem Jahr entgegengebracht haben.Wir hoffen, wir dürfen Ihnen auch im nächsten Jahr das Wynentaler Blatt/Euses Blättli zweimal wöchentlich nach Hause liefern und Sie mit den neusten Nachrichten…

Kategorie: 

Wüst, nicht Merz

Fr, 07. Sep. 2018

rc. In der Bildlegende zur Eröffnung des Fitnesscenter «proFIT», das vom Grünauhof ins «Alu-Hochhaus» umgezogen ist, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Inhaberin heisst natürlich Rosmarie Wüst, und nicht wie fälschlicherweise angegeben Merz.

In eigener Sache abonnieren
  • In eigener Sache Das Wynentaler Blatt/Euses Blättli verfügt ab sofort über ein «neues Internet», wie einst Bundeskanzlerin Angela Merkel das allgegenwärtige Medium beschrieben hatte. Abonnenten unserer Zeitung können künftig alle Artikel, die in der Zeitung erschienen sind, auch unter

    Mi, 09. Mai. 2018
  • In eigener Sache (Mitg.) In der Mai-Agenda der Gemeinde Unterkulm, vom 27. April im Wynentaler Blatt Nr. 31, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Musikgesellschaften Teufenthal und Unterkulm (MGTU) spielen am kommenden Sonntag, 5. Mai, zusammen mit der Musikgesellschaft Oberkulm. Das…

    Fr, 04. Mai. 2018
  • In eigener Sache Red. Am kommenden Dienstag, 1. Mai, dem Tag der Arbeit, bleiben die Büros der Druckerei Baumann AG geschlossen. Damit entfällt auch die Ausgabe des Wynentaler Blattes. Das nächste Wynentaler Blatt erscheint am Freitag, 4. Mai, dann als Grossauflage. Der Annahmeschluss für…

    Fr, 27. Apr. 2018
  • In eigener Sache Red. Aufgrund der Osterfeiertage erscheint das Wynentaler Blatt in der kommenden Woche mit einer Ausgabe. Die Dienstagsausgabe entfällt, die nächste Zeitung erscheint als Grossauflage am Freitag, 6. April. Inserateund Redaktionsschluss ist deshalb am kommenden Donnerstag, 5.…

    Do, 29. Mär. 2018
  • Wynental Vergangene Woche vermeldeten die beiden Medienhäuser «Aargauer Zeitung» und «Neue Zürcher Zeitung» den Zusammenschluss im Lokalbereich. AZ-Chefredaktor Patrick Müller verspricht sich davon nicht weniger als die Rettung des Lokaljournalismus. Eine Einschätzung.

    Di, 12. Dez. 2017
  • Wynental Ein analoger Kommentar zum «Digital Day» an dem 30 grosse Unternehmungen, sowie die Bundesräte Doris Leuthard und Johann Schneider-Ammann den Menschen die Angst vor der digitalen Zukunft nehmen wollen.

    Di, 21. Nov. 2017
  • Wynental Ab sofort erscheint jeweils in der Grossauflage des Wynentaler Blattes eine redaktionelle Ratgeber-Seite. In dieser Ausgabe geben Claude Perrinjaquet und Christian Schweizer Tipps rund um Haus und Garten.

    Fr, 05. Mai. 2017
  • Wynental Die WYNAexo ist Geschichte und Geschichte hat sie geschrieben. Im Wynentaler Blatt und online auf www.wynentaler-blatt.ch finden Sie alle Berichte und Bilder zur grössten und besten WYNAexpo aller Zeiten.

    Mi, 04. Mai. 2016
  • Wynental In 20 Tagen beginnt im Reinacher Moos die grösste und spannendste WYNAexpo aller Zeiten. Das Wynentaler Blatt, als Medienpartner der Expo, produziert den offiziellen Messeführer, der am 22. April in 27’000 Haushalte verteilt wird. Packen Sie die letzte Chance um Ihr Inserat zu schalten!

    Fr, 08. Apr. 2016
  • Wynental Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Verlag, Produktion und Redaktion des Wynentaler Blattes wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr.

    Fr, 01. Jan. 2016
  • Wynental Hier spricht die Volksseele: Die Meinungen in den vielen Leserbriefen, welche die Redaktion letzte Woche erreicht haben, drehen sich um die Themen Wahlen, Bildung, Schulsozialarbeit und Gedichte. Diskutieren Sie mit! Schicken Sie Ihre Leserbriefe an redaktion@wynentaler-blatt.ch. Per Post: Postfach 95, 5737 Menziken.

    So, 15. Nov. 2015
  • In eigener Sache Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang ist es kühler geworden. Der vergangene heisse Supersommer verblasst wie ein Spuk und macht ganz anderen Bildern in der Natur Platz. Die Sonnenblumen gelangen ans Ende ihres Lebenszyklus. Sie reifen und werden braun. Die Vorboten des Herbstes treten in Erscheinung.

    Fr, 04. Sep. 2015

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...