Zetzwil: Genuss aus dem «Gemüsegarten»

Mo, 05. Okt. 2015

Jeden Samstag stellt Sandra Morgenthaler in Zeztwil ihren Gemüsemarkt auf und bietet frisches, knackiges Gemüse und Früchte direkt aus dem «Garten» an. Ein inzwischen weit herum beliebtes Angebot, welches das Einkaufsangebot im Dorf auf sympathische Art bereichert.

 

Der Arbeitstag beginnt früh für Sandra Morgenthaler und ihren Partner Marco Roth, wenn sie jeweils auf dem Parkplatz zwischen der Metzgerei Ulmann und dem Möbel Huus Zetzwil ihren gut zehn Meter langen Marktstand aufstellen.

 

Den ganzen Artikel lesen Sie im Wynentaler Blatt Nr. 76 vom Dienstag, 6. Oktober 2015.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anja Gestmann – die gute Wahl

Denkt man an die in der Schweiz weit verbreitete Politikabstinenz respektive Politverdrossenheit, könnten so manche «Schweiz-Tätowierte» der ersten Stunde Anja Gestmann sich zum Vorbild nehmen. Diese Frau, ursprünglich Deutsche, geht nicht nur seit ihrer Einbürgerung konsequent wählen, nein, sie hat seit 2011 bereits eine beachtliche Politkarriere hingelegt. Im Berufsleben hat sie als Chemikerin eine traditionelle Männerdomäne erobert, während...