Zetzwil: Genuss aus dem «Gemüsegarten»

Mo, 05. Okt. 2015

Jeden Samstag stellt Sandra Morgenthaler in Zeztwil ihren Gemüsemarkt auf und bietet frisches, knackiges Gemüse und Früchte direkt aus dem «Garten» an. Ein inzwischen weit herum beliebtes Angebot, welches das Einkaufsangebot im Dorf auf sympathische Art bereichert.

 

Der Arbeitstag beginnt früh für Sandra Morgenthaler und ihren Partner Marco Roth, wenn sie jeweils auf dem Parkplatz zwischen der Metzgerei Ulmann und dem Möbel Huus Zetzwil ihren gut zehn Meter langen Marktstand aufstellen.

 

Den ganzen Artikel lesen Sie im Wynentaler Blatt Nr. 76 vom Dienstag, 6. Oktober 2015.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulhaus wird erst Ende 2019 eröffnet

Das 23-Millionen-Projekt auf dem Müheler Schulhausareal nimmt Gestalt an. An einem Baustellenrundgang nahmen viele Neugierige teil die einen wollten wissen, wie ihr Steuergeld verbaut wird, die anderen wollten wissen, wo ihre Kinder bald zur Schule gehen werden.

rc. 11’000 Tonnen Beton geben dem Neubau derzeit eine sehr markante Note. Von aussen betrachtet, könnte es sich genau so um einen Bürokomplex, ein Mehrfamilienhaus oder ein Alterszentrum handeln. Erst wen...