Startschuss für «Gwärbi» ist gefallen

So, 17. Apr. 2016
Das nicht ganz komplette OK, denn Markus Würgler war am ersten Sitzungstag verhindert (v.l.): Ueli Watzel, Peter Zürcher, Dieter Bär, Katja Struck, Daniel Hunziker, Kornelia Tanner, Markus Stutz, OK-Präsi Johannes Lehner, David Faes und Daniel Brunner. (Bild: Remo Conoci)

Gute Laune herrschte in Schöftland in der Galerie des Restaurants Schlossgartens, in der sich die Mitglieder des Organisationskommitees «Gewärbi 2017» zur ersten Sitzung getroffen haben. Damit fiel der Startschuss zur Ausstellung, die in exakt 17 Monaten über die Bühne gehen wird.

 

Luftig und leicht soll sie werden, die Ausstellung des Handwerker- und Gewerbevereins Schöftland und Umgebung (HGVS), die im Herbst 2017 über die Bühne gehen wird. Zur Begrüssung schenkte OKPräsident Johannes Lehner allen Anwesenden ein Seifenblasen-Döschen, das diesen Gedanken unterstreichen soll. Das Motto der «Gwärbi» ist derweil noch nicht bekannt, gut möglich aber, dass der Gedanke der Leichtigkeit weiter getragen wird, vielleicht wird aber auch das 100-Jahr-Jubiläum ins Zentrum gerückt.Aus diesem Anlass wurde die Ausstellung schliesslich um ein Jahr verschoben – seit 1976 fand diese bisher im Vierjahresturnus statt.

Weiterlesen

Dieser Artikel ist am Freitag, 15. April 2016 in der gedruckten Ausgabe Nr. 30 unserer Zeitung erschienen. Verpassen Sie nie wieder einen Artikel und abonnieren Sie das Wynentaler-Blatt noch heute.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending