Freitag unterliegt Wolanin

Fr, 04. Mai. 2018

Mit grosser Spannung wurde diese Delegiertenversammlung mit Nominationswahl erwartet. Der Wahlkreisvorstand durfte den Delegierten zwei starke Regierungsratskandidaten präsentieren: Charly Freitag aus Beromünster und Jim Wolanin aus Neuenkirch. So verdient und erfahren wie diese beiden sind, so gespannt war man auf den Ausgang der Wahl. Eine Mehrheit setzte auf Jim Wolanin.

(Mitg.) Die Geschäftsleitung der FDP des Kantons Luzern liess vor wenigen Tagen verlauten, dass sie der kantonalen Delegiertenversammlung eine Zweierkandidatur empfehle. Die definitive Entscheidung darüber wird erst an der kantonalen Delegiertenversammlung vom 28. Juni in Sempach gefällt. Der Wahlkreisvorstand schlug ihren Delegierten trotzdem vor, mit einer Einerkandidatur auf den Weg zu gehen. Das Ziel sei, einen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Trockenstress nur schlecht verdaut

Am Försterrapport des vierten Forstkreises, welcher sich über das Gebiet Aarau-Kulm-Zofingen erstreckt, dominierten Waldschutzthemen die Diskussion. Die Waldfachleute sind besorgt: Die Auswirkungen des Klimawandels führen dazu, dass sich die wirtschaftlichen Herausforderungen der Forstbetriebe um eine neue Dimension erweitern. Das Absterben von wichtigen Baumarten wie der der Fichte, der Tanne, der Esche und gebietsweise auch der Buche wirft Fragen auf, wie die Walderhaltung un...