Helikopterflüge von Mai bis August

Fr, 04. Mai. 2018

Red. Swissgrid unterhält das Schweizer Höchstspannungsnetz und dokumentiert sämtliche Leitungen und Unterwerke. Die Aktualisierungen nimmt Swissgrid zum ersten Mal digital vor. Konkret bedeutet dies, dass die Anlagen mit Luftfotografie und modernster Laserscantechnik dreidimensional erfasst werden. Diese Aufnahmen werden mittels Helikopterflügen gemacht, wobei ein Leitungskorridor von 200 Metern Breite erfasst wird. Das Datenund Bildmaterial wird ausschliesslich für Leitungsmodellierung, Zustandsanalysen und Auskunftspflicht im Trassenumfeld verwendet. Die Bestimmungen des Datenschutzgetzes hält Swissgrid laut einer Mitteilung ein.

Die Helikopter fliegen voraussichtlich zwischen Mai und August 2018 an windarmen und regenfreien Tagen in einer Höhe von 300 Meter über Grund. Gewisse Flüge…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland lehnt BNO nur teilweise ab

Die Gemeindeversammlung von Schöftland nimmt im «Haupttraktandum» die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und  Kulturland an, stellt aber einen Rückweisungsantrag bezüglich Hegmatte. Rekordverdächtige 453 Stimmberechtigte sorgten für eine übervolle Aula und eine überlange Versammlung.