Zweiter Hybrid-Bus ist in Betrieb

Di, 12. Jun. 2018

Die Surseer SB Trans GmbH investiert rund zwei Millionen Franken in neue Fahrzeuge und Infrastruktur. Soeben nahm sie im Postauto-Linienverkehr in der Region Sempachersee ihren zweiten Hybrid-Bus und im Cargeschäft einen neuen Volvo mit Theaterbestuhlung in Betrieb.

(Eing.) 2009 gründete der Rickenbacher Adolf Hüsler die Firma SB Trans GmbH mit Sitz in Sursee. Das Unternehmen, das aktuell insgesamt 70 Mitarbeitende und 50 Fahrzeuge zählt, ist im Brennstoffhandel und in der Autovermietung tätig, bietet für Vereine, Geschäfte und private Carfahrten an und betreibt als Vertragspartner von Postauto Region Zentralschweiz zehn Linien in den Regionen Sempachersee, Michelsamt, Seetal und Wynental. Mit der Linie 72 erreicht es ab Neuenkirch sogar Luzern. Als Postautohalter ist Adolf Hüsler…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abkühlung gesucht und gefunden

Die Landfrauen Reinach, Menziken und Umgebung genossen ihre diesjährige Vereinsreise zu den Trümmerbachfällen und die Abkühlung durch das spritzende Gletscherwasser.

(Eing.) Nachdem wir zuhause einen kleinen, aber langersehnten Regenguss genossen hatten, fuhren 25 Landfrauen, bei noch leicht bewölktem Wetter, via Wolhusen, durchs Entlebuch auf den Schallenberg. Im Restaurant Gabelspitz genossen wir endlich Kaffee und Gipfeli, und das bei herrlichem Sonnenschein, wund...