«Mein erster Schultag war der 8. Mai 1945 – Kriegsende»

Fr, 14. Sep. 2018

Der erste Schultag, Freud und Leid mit den Lehrpersonen, Klassenkollegen, Schulreisen, Lagererlebnisse und noch vieles mehr sind in unserem Leben unvergessliche Erinnerungen. Besonders freut es uns, wenn wir nach Jahrzehnten Fotos der damaligen Schulzeit sehen und Anekdoten vernehmen, die uns in die Jugendzeit zurückversetzen. Die Ausstellung «Das grosse Klassentreffen» im Museum Schneggli vom 2. bis 25. November 2018 wird dazu beste Gelegenheit bieten. In lockerer Folge erzählen deshalb im Vorfeld bis in den Herbst hinein bekannte Persönlichkeiten aus den Dörfern Beinwil am See, Birrwil, Burg, Gontenschwil, Leimbach, Menziken, Pfeffikon, Reinach und Zetzwil von ihrer Schulzeit.

von René Fuchs

Heute berichtet Hansruedi Woodtli (80) von seiner Schulzeit in Leimbach und Reinach. «An meinen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland lehnt BNO nur teilweise ab

Die Gemeindeversammlung von Schöftland nimmt im «Haupttraktandum» die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und  Kulturland an, stellt aber einen Rückweisungsantrag bezüglich Hegmatte. Rekordverdächtige 453 Stimmberechtigte sorgten für eine übervolle Aula und eine überlange Versammlung.