Bezirksparteitag in Gontenschwil

Fr, 14. Sep. 2018

(Eing.) Am Bezirksparteitag Kulm, in Gontenschwil wurde für alle vier Abstimmungsvorlagen die Nein-Parole beschlossen. Die Delegierten sagten Nein zum Bundesbeschluss über die Velowege sowie die Fusswege (Gegenentwurf zur Volksinitiative «Zur Förderung der Velo- und Fusswege», zur Volksinitiative für gesunde Ernährung (Fair-Food-Initiative), zur Volksinitiative «für Ernährungssouveränität» und zur kantonalen Vorlage, der Aargauischen Volksinitiative «Millionärssteuer»

Der Bezirksparteipräsident Martin Sommerhalder trat zurück. Neu in den Vorstand und als erste Präsidentin des Bezirk Kulm wurde mit Applaus Barbara Borer gewählt. Die übrigen Mitglieder des Vorstands wurden in globo mit Applaus wieder gewählt.

 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bank Leerau setzt Erfolgskurs fort

Die Bank Leerau Genossenschaft erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein erneut sehr erfreuliches Ergebnis und steigerte ihren Gewinn. Das im Suhrental verwurzelte Institut konnte diesen gegenüber dem Vorjahr um 1,37 Millionen Franken verzeichnen.

(Eing.) Die Kundenausleihungen stiegen aufgrund anhaltender Bautätigkeit um 27,92 Mio. Franken auf 609,85 Mio. (+4,80 Prozent). Die Kundengelder dagegen verzeichneten eine Abnahme um 6,83 Mio. auf 493,92 Mio. Franken (-1,37 Prozent). Der ge...