Zum Gedenken - Hans-Jakob Zehnder

Di, 16. Okt. 2018

Hans Jakob Zehnder-Arn, 7. März 1923 bis 3. Oktober 2018. (Bild: zVg.)

Zum Gedenken

rc. Am 3. Oktober 2018 ist der Gränicher Unternehmer Hans-Jakob Zehnder im Alter von 95 Jahren gestorben. Nur wenige Persönlichkeiten haben das Wynental im vergangenen Jahrhundert in vergleichbarer Art geprägt. 1953 trat er in dritter Generation in die damalige Gebrüder Zehnder AG ein und führte das Unternehmen während 34 Jahren, wobei er im Aufbau der Auslandsgesellschaften früh das Entwicklungspotential der Firma erkannte. 1993 übergab er die Geschicke der heutigen Zehnder Group seinem Sohn Hans-Peter. Das Unternehmen fasst in seiner Todesanzeige zusammen, was Hans-Jakob Zehnder für das Unternehmen und viele Menschen, die ihm begegnet waren, darstellte: «Alle, die mit ihm gearbeitet haben, erinnern sich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Revision der Bau- und Nutzungsordnung

An der Gemeindeversammlung vom 16. Mai 2019 entscheiden die Unterkulmerinnen und Unterkulmer über die Totalrevision der Bau- und Nutzungsordnung. Mit dem Entscheid wird die raumplanerische Entwicklung der Gemeinde für die nächsten 15 Jahre festgelegt. Zu genehmigen sind die neue Bau- und Nutzungsordnung, der Bauzonenplan, der Kulturlandplan und der Hochwasserschutzplan.

(Mitg.) Seit der letzten Gesamtrevision der Allgemeinen Nutzungsplanung sind rund 20 Jahre vergangen. Mit de...