Wechsel im Kommando Zivilschutzorganisation

Fr, 23. Nov. 2018

rc. Albin Seiler ist per Ende März 2019 als Kommandant der Zivilschutzorganisation Suhrental-Uerkental, nach 18 Jahren in dieser Position, in den vorzeitigen Ruhestand getreten. Offiziell wurde er bereits am Jahresschlussrapport ZSO-RFO in würdigem Rahmen verabschiedet. Der Vorstand des Gemeindeverbandes Bevölkerungsschutz der Region Suhrental-Uerkental hat als neuen Kommandanten Zivilschutz Markus Berger, wohnhaft in Kölliken, gewählt. Berger verfügt über eine abgeschlossene Polizeiausbildung und weitere Ausbildungen im Sicherheitsbereich sowie im Sanitätskorps. Er tritt seine Stelle am 1. März 2019 an.

 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Krise als Chance für das Hoflädeli

Im Schreiben des Bauernverbands Aargau wird das «attraktive Alternativangebot mit regionalen, saisonalen und vor allem gesunden Lebensmitteln» hingewiesen. Wie sieht es aber mit der Vielfalt und der Erreichbarkeit aus? Das wollten wir genauer wissen.