Wechsel im Kommando Zivilschutzorganisation

Fr, 23. Nov. 2018

rc. Albin Seiler ist per Ende März 2019 als Kommandant der Zivilschutzorganisation Suhrental-Uerkental, nach 18 Jahren in dieser Position, in den vorzeitigen Ruhestand getreten. Offiziell wurde er bereits am Jahresschlussrapport ZSO-RFO in würdigem Rahmen verabschiedet. Der Vorstand des Gemeindeverbandes Bevölkerungsschutz der Region Suhrental-Uerkental hat als neuen Kommandanten Zivilschutz Markus Berger, wohnhaft in Kölliken, gewählt. Berger verfügt über eine abgeschlossene Polizeiausbildung und weitere Ausbildungen im Sicherheitsbereich sowie im Sanitätskorps. Er tritt seine Stelle am 1. März 2019 an.

 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zusammen 80 Jahre Schuldienst geleistet

In der letzten Schulwoche konnte die Schule Rickenbach gleich vier Personen verabschieden. Kilian Wigger (Schulleiter), Ruth Bättig (Lehrperson), Matthias Estermann (Lehrperson) und Walter Wey (Hauswart) dürfen nun in den Ruhestand treten. Zusammen haben sie beinahe 80 Jahre im Schuldienst geleistet.

(Eing.) «Top Secret Verabschiedungen», so lautete das geheime Stichwort für die diesjährige Überraschungsfeier. Mit einer persönlichen Einladung zu einem ...