Wechsel im Kommando Zivilschutzorganisation

Fr, 23. Nov. 2018

rc. Albin Seiler ist per Ende März 2019 als Kommandant der Zivilschutzorganisation Suhrental-Uerkental, nach 18 Jahren in dieser Position, in den vorzeitigen Ruhestand getreten. Offiziell wurde er bereits am Jahresschlussrapport ZSO-RFO in würdigem Rahmen verabschiedet. Der Vorstand des Gemeindeverbandes Bevölkerungsschutz der Region Suhrental-Uerkental hat als neuen Kommandanten Zivilschutz Markus Berger, wohnhaft in Kölliken, gewählt. Berger verfügt über eine abgeschlossene Polizeiausbildung und weitere Ausbildungen im Sicherheitsbereich sowie im Sanitätskorps. Er tritt seine Stelle am 1. März 2019 an.

 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Reiten: Concours des Reitvereins Hallwil

Springplatz Egliswil: Obwohl sie auf Gras stattfindet, nehmen immer viele Reiterinnen und Reiter an der Springkonkurrenz des Reitvereins Hallwil teil. Auch am Wochenende konnte das Publikum packende Wettkämpfe mitverfolgen und die erfolgreichen Reiter durften sich über attraktive Zusatzpreise freuen.