Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote

Fr, 11. Jan. 2019

Die Arbeitslosenquote stieg im Dezember saisonal bedingt um 0,2 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent. Der Anstieg und die Höhe der Arbeitslosenquote entsprechen den gesamtschweizerischen Werten.

(Mitg.) Bei den sechs Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und der Pforte Arbeitsmarkt waren Ende Dezember im Aargau 9879 Personen als arbeitslos gemeldet, 5715 Männer (58 Prozent) und 4164 Frauen (42 Prozent). Das sind 709 mehr als im Vormonat. Die Zahl der Stellensuchenden hat um 371 Personen zugenommen und lag im Dezember bei 15’917. Stellensuchende sind sämtlich Personen, welche gemeldet sind und eine Stelle suchen.

Jahresdurchschnitt: Arbeitslosenquote von 2,7 Prozent

Die Arbeitslosenquote lag im Durchschnitt des Jahres 2018 bei 2,7 Prozent. Im Vorjahr waren es 3,1 Prozent. 2018 waren im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit Toyota und Subaru auf Erfolgskurs

Die Emil Frey AG kann auf 95 erfolgreiche Geschäftsjahre zurückblicken. In dieser Zeit zeigten die Verantwortlichen stets Mut. So gab es hier den Toyota fast von Anfang an zu kaufen, und der Subaru, der «Wolf im Schafspelz», wie Werner Aeschlimann dieses Kraftpaket bei seiner Einführung nannte, wird auch schon seit 40 Jahren verkauft.

st. Ein Blauer Salon der Jubiläen war die Autoshow dieses Jahr. Die Verantwortlichen der Emil Frey AG in Safenwil von damals zeig...