Offener Brief an die Landi Aarau-West

Fr, 11. Jan. 2019

In einem Flugblatt hat die Landi Aarau-West AG die Teufenthalerinnen und Teufenthaler aufgefordert, ihren Volg-Dorfladen mit Einkäufen zu unterstützen, um dessen Zukunft zu sichern.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte zu Ihrem Flugblatt Stellung nehmen, das letzte Woche in unsere Haushalte geflattert ist. Es hat mich etwas beschämt, dass Sie quasi der Bevölkerung von Teufenthal die Schuld daran geben, dass die Umsätze in unserem Dorfladen zurückgehen. Warum schauen Sie nicht zuerst in Ihren eigenen Rängen, was da schief läuft, als uns sozusagen vorzuhalten, wir sollten pro Woche für mindestens 50 Franken im Volg einkaufen, damit der Laden nicht zugeht. Haben Sie schon mal das Früchte- und Gemüse-Sortiment angeschaut? Sorry, aber bei zum Teil solch schlechter Ware macht es niemanden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

POLIZEINACHRICHTEN

Beromünster: Unfall mit Helikopter – niemand verletzt

Am Mittwoch, 16. Januar, kurz vor 11.30 Uhr, startete ein Helikopter des Typs Robinson R44 Raven auf dem Flugplatz Beromünster. Kurz nach dem Start fiel aus noch ungeklärten Gründen der Motor aus. Auf dies hin leitete der Pilot eine Autorotation ein. Bei der Gleitlandung blieb der Helikopter mit einer Kufe im weichen Boden stecken und kippte zur Seite. Der Pilot und die drei Passagiere wurden beim Unfall nicht ve...