Seeweg Böju Hallwilersee einst im Jänner

Fr, 11. Jan. 2019

Es war schon sehr kalt unten beim Uferweg z’Böju am Hallwilersee. Damals war man dort meist allein, hie und da ein anderer Hündeler – heute käme vielleicht noch ein Ranger oder Polizist vorbei. Aber es ist ein besonderes Erlebnis, allein am Seeuferweg mit der Kälte und dem Licht. Und vielleicht auch diesen Jänner – wunderbares Bimmeln vieler Eisglöckchen am Schilf. Und vielleicht auch diesen Jänner wieder winkt in die Kälte zaghaft etwas gelblich-wärmendes Sonnenlicht. Dadurch entstehen Gedanken an den milden Frühling und auch an bald wieder warme Sommertage. Mensch und Hundeli gefällt es aber immer so, wie es gerade ist.

Text und Aquarell mit Mischtechnik 50x60cm 2012. Wärme in klirrender Kälte 2012 beim Seeweg z’Böju Hallwilersee, von Alberto Romer, Beinwil am See

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Detailprojekt wird ausgearbeitet

Die Abteilung Denkmalpflege des Departements Bildung, Kultur und Sport, hat die Villa Clara unter kantonalen Schutz gestellt. Damit kommt die dringend nötige Sanierung einen Schritt voran, wie der Gemeinderat mitteilt.

rc. Viele Jahre wurde die Villa Clara vernachlässigt, was die Instandhaltung der Liegenschaft angeht. Sowohl die Fassade, wie auch das Innenleben müssten renoviert werden, 3 Millionen Franken würde das alles kosten.An der Gemeindeversammlung im letzten Herb...