So viel Schönes ist so nah…

Fr, 04. Jan. 2019

Ein fröhliches Zusammenkommen am Bärzelitag, das ist der traditionelle Neujahrsapéro im Reinacher Saalbau Jahr für Jahr aufs Neue. Gemeindeammann Martin Heiz machte sich in gewohnt unterhaltsamer Art und Weise Gedanken über Vergangenes und Zukünftiges und Hobbyfotograf Herbert Müri überraschte die Anwesenden mit einer Dia-Show.

hg. «Danke, dass Sie sich Zeit nehmen für ein wenig Tradition», mit diesen Worten begrüsste Markus Bolliger, Präsident des Verkehrsvereins, die Anwesenden am traditionellen Neujahrsapéro im Reinacher Saalbau. Er unterliess es an dieser Stelle nicht, kräftig die Werbetrommel für den Verkehrsverein, respektive für dessen Vorstand, zu rühren. Man werde ab der nächsten GV im Frühling auf die geschätzte Mitarbeit von zwei Vorstandmitgliedern verzichten müssen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Miteinander statt gegeneinander im Wald

Die Fotos im Wynentaler Blatt vom Freitag 12. April zeigen ein erschreckendes Szenario. Die Jagd auf- und untereinander macht wirklich keinen Sinn, denn meistens ist bei einer solchen Aktion der Kollateralschaden grösser als die eigentlich erwünschte Wirkung. Undenklich was passieren würde, wenn Menschen oder Tiere durch solch hinterhältige Fallen verletzt werden. Im Extremfall könnte dies tödlich enden oder auch Krankheiten (Blutvergiftung, HIV) ausgelöst w...