Verkehrssicherheit wird punktuell erhöht

Fr, 08. Feb. 2019

Die Seengerstrasse (K 251) in Boniswil wird voraussichtlich ab 2021 saniert. Parallel zur Sanierung trifft das Departement Bau, Verkehr und Umwelt Massnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit.

(Mitg.) Die Seengerstrasse (K 251) in Boniswil muss saniert werden. Zusätzlich zur Sanierung werden neu punktuell Sicherheitselemente eingebaut: Bei der Einmündung Mättlistrasse wird eine neue Mittelinsel mit Fussgängerstreifen die Sicherheit erhöhen, die Bushaltestelle alte Schmiede wird gemäss den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes angepasst und am seeseitigen Dorfeingang wird eine Einfahrtsbremse installiert. Ob ein nordseitiger Radstreifen durchgängig markiert werden kann, wird noch geprüft. Nicht verändert wird die Breite des Gehwegs und die der Fahrbahn. Durch die geplanten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Männerriege Zetzwil: Neue Polo-Shirts

(Eing.) Die Männerriege Zetzwil traf sich in der Wuhrhütte zur Frühlingsversammlung. Haupttraktandum war der Bezug der von Karl Hirt Junior, Bau- und Gipsergeschäft,gesponserten Polo-Shirts.Nach einigenAnprobier- und Umtauschaktionen passten die mit dem markanten «Zetzwiler Stern» versehenen Shirts perfekt auf die trainierten Oberkörper. Umgehend stellten sich die Zetzwiler Männerturner zusammen mit dem Sponsor (stehend in der Mitte) für ein Verein...