Beromünster: O-iO am Pfingstsonntag

Mi, 29. Mai. 2019

Red. Erinnern Sie sich noch, als das O-iO-Treffen (Oldtimer in Obwalden) 2016 in Beromünster Halt machte und vom Oberdorf bis zur Mooskapelle Old- und Youngtimer in Reih und Glied zur Besichtigung parat standen? Es hat wohl in selten so viele Zuschauerinnen und Zuschauer gegeben! Das Gleiche dürfte sich am Pfingstsonntag, 9. Juni wiederholen, denn schon heute sind rund 550 Fahrzeuge angemeldet, die in einem grossartigen Autocorso ab 10 Uhr in eintreffen. Vom Rolls Royce bis zur BMW Isetta. Ruedi Müller vom Ramersberg bei Sarnen hat das O-iO seinerzeit ins Leben gerufen und ist auch heute noch mit seinem Team alleinverantwortlich für das ganze Treffen mit Ausfahrt. Nebst der Besichtigung der einzigartigen Young- und Oldtimer erwartet die Besucher auch ein erstklassiges kulturelles…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

FiKo wehrt sich – Gemeinderat erteilt Stimmfreigabe

Die Gmeind hat im November 2018, entgegen dem Willen des Gemeinderates und nach einem Antrag der Finanzkommission, den Steuerfuss um 4 Prozent angehoben. Im Zuge des Referendums wurden der FiKo Fehler unterstellt - diese wehrt sich nun im Hinblick auf die Urnenabstimmung.