«BurnOut» - Filmprojekt am Sonntag im TaB*

Fr, 11. Okt. 2019
Szene aus «Burn Out»

«BurnOut» ist ein Spielfilm von Michèle Dee Productions in Zusammenarbeit mit der Bezirksschule Windisch. Dabei haben Profis und Schülerinnen und Schüler gemeinsam vor und hinter der Kamera zusammengearbeitet. Austausch mit dem Publikum und den Mitwirkenden im TaB* am Sonntag, 13. Oktober.

Die Geschichte handelt von Ian, einem Klassenlehrer, und Valeria, einer Schülerin aus seiner Klasse. Beide haben mit privaten und beruflichen Schwierigkeiten zu kämpfen, bis sie immer mehr in ein Burnout schlittern. Valerias Problem ist vor allem, dass sie sich von Erwachsenen unverstanden fühlt und mit ihrer Zukunft überfordert ist. Ian hat Schwierigkeiten damit, sich vom Schulalltag abzugrenzen und nimmt die Probleme seiner Schülerinnen und Schüler mit nach Hause und in seine Beziehung. Beide müssen Wege finden, wie sie mit dem Druck umgehen können.
Der Spielfilm wird gezeigt im Rahmen der Aktionstage Psychische Gesundheit:

– Am Sonntag, 13. Oktober um 11 Uhr, im TaB* Atelierkino, Tunaustrasse 5, in Reinach.

– Am Sonntag, 27. Oktober um 11 Uhr, im cinema8 in Schöftland.

Eine Anmeldung ist direkt beim Kino möglich. Informationen unter: info@vaskaargau.ch. Normale Kinopreise.Anschliessend Austausch mit dem Publikum und den Mitwirkenden.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Modern, hell, grosszügig und mit Seele»

Architekt Arbnor Murati hat in Beinwil am See und Safenwil Umbauprojekte realisiert. Mit adäquaten Investitionen konnte so ein deutlicher Mehrwert für die Eigentümer erzielt werden.

Red. In Beinwil am See entstand aus einem Einfamilienhaus ein Mehrfamilienhaus mit sieben Wohnungen, in Safenwil wurden drei Wohnhäuser mit insgesamt 18 Wohnungen aufgestockt und so sechs weitere realisiert. Das Wynentaler Blatt hat ihn befragt.

Arbnor Murati, zuerst zwei grundsätzliche ...