Spitzenunihockey im Wynental

Fr, 22. Nov. 2019

(Eing.) Unihockey auf Nationalliga A- und B-Niveau in der Pfrundmatthalle, der UHC Lok Reinach hat eine bewegte Geschichte. Zum Rückrundenstart steht die erste Herrenmannschaft des 1987 gegründeten Vereins auf dem vierten Tabellenplatz und somit auf Playoff-Kurs mit Heimspielrecht. Mit Tomas Vojtisek spielt auch in dieser Saison ein ausländischer Spieler in den Reihen der Lok. Der Tscheche mit Jahrgang 1989 hat mehrere Jahre Spielerfahrung in der obersten tschechischen Liga und ist aktuell Team-Topskorer.

Mission B

Spitzenunihockey und Leistungssport im Wynental – dafür steht die Mission B von UHC Lok Reinach. Das B wurde nicht zufällig ausgewählt, sondern steht für Nationalliga B. Denn dahin will der Club mit seinem Herren Fanionteam. Um dieses Ziel zu erreichen, sind nebst der eigenen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das Oberwynental braucht einen progymnasialen Zug»

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2020/21 hat das obere Wynental nur noch einen Bezirksschulstandort. In Reinach werden 183 Schülerinnen und Schüler in neun Klassen unterrichtet. Dazu gehören jetzt auch 57 Lernende aus Menziken und Burg. Gianin Müller, Standortleiter des Bezirksschulhauses Neumatt und Fachlehrkraft, äussert sich zur Schulentwicklung im grossen Interview mit WB-Mitarbeiter René Fuchs.

Welche Erinnerungen kommen Ihnen spontan in den Sinn, wenn ...