«Tschau KSM» – Die Karten werden neu gemischt

Di, 03. Dez. 2019

Wohl nirgends spürt man die Stimmung besser als an der Basis. So war es verständlich, dass der Abschied der Kreisschule Mittleres Wynental achtsam und auch mit etwas Wehmut zelebriert wurde. Einmal mehr durften die Anwesenden unter der erfahrenen Schulpflegspräsidentin Christine Hächler viel Herzlichkeit erfahren. 44 von 60 Eingeladenen trafen sich zum Abschlussessen im «Chäs-Chalet» auf dem Eichberg.

moha. Es regnete, statt am offenen Feuer wurde der Apéro im beheizten Chalet abgehalten und der Hüttenzauber konnte in vollen Zügen genossen werden. Das stimmungsvolle Ambiente passte bestens und nach und nach trafen die Gäste ein. Eine grosse Schulfamilie mit Klassen- und Fach-Lehrpersonen, Verwaltung, Schulsozialarbeit, Musikschule, Hausdienst und Behördenmitglieder begegnete sich am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Mehrwert für die Leute, die Dörfer, die Region

Vor gut zwei Monaten haben Lukas Spirgi aus Leutwil, Philipp Härri aus Reinach und der Oberkulmer Manuel Bangerter den Verein Mehrwert-Bezirk-Kulm mit der Vision gegründet, den Zusammenhalt, die Weiterentwicklung und die Identifikation des Bezirks Kulms zu stärken. Mit einer ersten Aktion waren die drei Initianten in den Gemeinden des Bezirks unterwegs und haben Postkarten verteilt.

hg. «Der Bezirk Kulm, ein spezielles Konstrukt… ein speziell schönes! Teile bef...