Einsatz zu Gunsten eines Behinderten

Di, 17. Dez. 2019

Im Rahmen seiner Gemeindiensttätigkeit hat der Rotary Club Wynen- und Suhrental eine wertvolle Unterstützung für einen jungen Mann aus der Region leisten können.

(Eing.) Der im Club für Dienste an der Allgemeinheit zuständige Hans Ueli Brüngger wurde von einem Clubmitglied auf die prekäre Situation eines Behinderten aufmerksam gemacht. Er hat sich intensiv mit dem Fall befasst, die Unterstützung des Clubs für seinen Vorschlag zur Hilfe erhalten und die Sache erfolgreich zu Ende führen können. Der jetzt 22 Jahre alte Jason Haller aus Gränichen kam mit einer cerebralen Bewegungsstörung und Lähmungen zur Welt. Es gelang ihm mit der Zeit im Rahmen seiner Behinderung sich selbständig zu versorgen und in einer geschützten Werktstätte zu arbeiten. Die durch die Lähmungen verursachten Arthrosen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das Oberwynental braucht einen progymnasialen Zug»

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2020/21 hat das obere Wynental nur noch einen Bezirksschulstandort. In Reinach werden 183 Schülerinnen und Schüler in neun Klassen unterrichtet. Dazu gehören jetzt auch 57 Lernende aus Menziken und Burg. Gianin Müller, Standortleiter des Bezirksschulhauses Neumatt und Fachlehrkraft, äussert sich zur Schulentwicklung im grossen Interview mit WB-Mitarbeiter René Fuchs.

Welche Erinnerungen kommen Ihnen spontan in den Sinn, wenn ...