Hallwilersee: Dolfis Landplätz in Mosen

Di, 24. Mär. 2020

ro. Es geht dem Abend zu am Hallwilersee. Biswind bläst von Nord-Nordosten her durchs Seetal und übers Wasser des Hallwilersees. Die hohen Wolkenbänder von Westen herziehend werden vom Biswind mitgenommen und bilden typische, in den Nordwind abgewinkelte Zirren. Dolfis Landplätz in der Gegend Einmündung vom Aabach ist quasi der südlichste Punkt am See mit der längsten Sichtachse Süd-Nord übers Wasser. Die beiden Möwen haben sich einen relativ ruhigen Platz gesucht zwischen ihren Elementbereichen Luft über Wasser und Wasser selbst – heute Abend im Biswind eben eher etwas Festes dazwischen.

Text und Bild Aquarell m Mt 50x60cm aPa 2019. Dolfis Landplätz Mosen Hallwilersee von Alberto Romer, Beinwil am See.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Krise als Chance für das Hoflädeli

Im Schreiben des Bauernverbands Aargau wird das «attraktive Alternativangebot mit regionalen, saisonalen und vor allem gesunden Lebensmitteln» hingewiesen. Wie sieht es aber mit der Vielfalt und der Erreichbarkeit aus? Das wollten wir genauer wissen.