Steuerabschluss besser als budgetiert

Di, 24. Mär. 2020

Gemäss Steuerabschluss 2019 belaufen sich die Steuereinnahmen der Gemeinde Gontenschwil auf insgesamt Fr. 4’787’819.90. Diese liegen um Fr. 207’829.90 über dem budgetierten Betrag von 4’579’990 Franken. Gegenüber dem Vorjahr sind die Gesamtsteuereinnahmen um Fr. 13’950.30 angestiegen.

(Mitg.) Die Einkommens- und Vermögenssteuern betragen Fr. 4’244’051.90 (Budget 4’101’100 Franken, die Quellensteuern Fr. 125’976.05 (Budget 120’000 Franken), die Aktiensteuern Fr. 259’896.20 (Budget 250’000 Franken), die Grundstückgewinnsteuern Fr. 85’029.50 (Budget 40’000 Franken) und die Erbschafts- und Schenkungssteuern 6000 Franken (Budget 20’000 Franken).

Waldhütte Brünnelichrüz

Hans Röthlisberger hat per Ende Februar 2020 als Hüttenwart der Waldhütte Brünnelichrüz demissioniert. Der Gemeinderat…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Krise als Chance für das Hoflädeli

Im Schreiben des Bauernverbands Aargau wird das «attraktive Alternativangebot mit regionalen, saisonalen und vor allem gesunden Lebensmitteln» hingewiesen. Wie sieht es aber mit der Vielfalt und der Erreichbarkeit aus? Das wollten wir genauer wissen.