Reinacher Verkehrssicherheitskonzept: Gegner dreschen bloss Phrasen

Do, 19. Nov. 2020

An der Gemeindeversammlung, an der das Verkehrssicherheitskonzept zurückgewiesen wurde, schwadronierte der Votant der Gegner, dass «für nur das beste Konzept gut genug sei». Wie das aber aussehen soll, darauf ging er nicht ein, er lieferte kein einziges stichhaltiges Argument gegen das vorliegende. Die Argumente, die auf dem Flyer aufgeführt waren, tönen nach «Los Leute, wir brauchen noch irgendetwas dagegen!» Auch jetzt, auf die Abstimmung hin, kommen immer noch keine Punkte, wo man sagen muss, «doch, das hat was». Es werden bloss Phrasen gedroschen. Warum? Weil sie einfach schlicht keine vernünftigen Argumente dagegen haben. Apropos: Da wird gesagt, es brauche die 30er Zone nicht, «man solle auf den gesunden Menschenverstand bauen». Ja, ich erlebe fast täglich auf dem Velo, was dieser…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Oberkulm: Das frische Wasser läuft wieder

Zur Freude der Anwohner, Passanten, Velofahrer, Schüler und weiteren Nutzniessern liefert der Brunnen beim Höfliweg an der Dorfstrasse wieder quellfrisches Trinkwasser. Ein Einweihungsapéro war ein Dankeschön an Ernst Hunziker, der das wertvolle Nass wieder bis in den Brunnen kanalisiert hat.