Jetzt ist es offiziell: Härri tritt an

Do, 08. Apr. 2021

An den kommenden Gesamterneuerungswahlen vom 26. September 2021 tritt Philipp Härri für den Reinacher Gemeinderat an. Er will damit den durch den Rücktritt des langjährigen Gemeindeammanns Martin Heiz frei werdenden zweiten FDP-Gemeinderatssitz verteidigen. Der Vorstand der FDP Reinach hat ihn dazu einstimmig zuhanden des Nominationsparteitags der Ortspartei portiert.

(Eing.) Philipp Härri wohnt seit Geburt in Reinach, absolvierte hier die obligatorische Schulzeit und hat trotz Studium in St. Gallen und Auslandsemester in Südafrika sein Herz stets in Reinach gehabt. Er spricht deshalb auch von einer «Herzensangelegenheit». Philipp Härri bringt aus vier Jahren Tätigkeit im Wahlbüro und weiteren vier Jahren in der Finanzkommission bereits Erfahrung in der Reinacher Gemeindepolitik mit.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Keine WSB-Schalter mehr in Gränichen und Oberentfelden

Billette und Abonnemente für den öffentlichen Verkehr werden zunehmend über neue, digitale Kanäle gekauft. Aufgrund dieser Entwicklung wird Aargau Verkehr im 4. Quartal 2019 das Verkaufsstellennetz anpassen. In Gränichen und Oberentfelden gehen die Verkaufsstellen zu.