Aargauer Dominanz zum Neustart

Do, 17. Jun. 2021

Der Aargauer Schiesssportverband dominierte auf der Regionalschiessanlage Lostorf in Buchs AG den Freundschaftsmatch mit den Gästen Jura, Luzern und Obwalden. 12 der 18 Siege gingen an den Gastgeber. Nach coronabedingter Pause gelang zwei Aargauern ein Exploit. Der 300-m-Gewehrschütze Rolf Denzler aus Hallwil brillierte mit 597 Punkten im Liegendmatch, der Bottenwiler Pistolenschütze Christian Klauenbösch dominierte den C-Match mit 580 Zählern.

wr. Die überragendste Leistung des Tages glückte dem Seetaler Rolf Denzler. Mit stoischer Ruhe respektive totaler Konzentration absolvierte der Standardgewehrschütze das 60-Schuss-Programm liegend. Nur dreimal verfehlte er knapp die vollen zehn Punkte, womit grandiose 597 Punkte resultierten. «In den letzten Jahren habe ich mein Material…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jagd und Wildtiere schützenswert?

Jagdpächter Peter Suter und Wildtierschützer Peter Suter – beide aus Kölliken – trafen sich zu einem Gespräch. Zwei gestandene Männer vertreten ihre Standpunkte «Jagd vs. Wildtierschutz». Für das Gleichgewicht im Wald braucht es die Jagd. Wenn Jäger und Tierschützer miteinander auskommen, den Dialog finden und am gleichen Strick ziehen, ist dies sicher auch zum Wohle unserer Wildtiere. Die beiden Gesprächspartner gehen mit gut...