Unterschutzstellung angestrebt

Do, 14. Okt. 2021

Im Sommer 2021 erarbeitete das Fachbüro für Denkmalpflege «Denkmalwerkstatt» ein Gutachten über die Schutzwürdigkeit der Bauten im Mühleareal. Nun hat die kantonale Denkmalpflege auf Wunsch der Gemeinde eine Stellungnahme zu den Resultaten dieser Studie erarbeitet.

(Mitg.) In einem vorläufigen Gutachten empfahl die Eidgenössische Natur- und Heimatschutzkommission (ENHK) im Frühling 2021 eine vertiefte Überprüfung der architektur-, industrie- und wirtschaftshistorischen Bedeutung des Mühle-Komplexes. Das Fachbüro «Denkmalwerkstatt», Büro für Denkmalpflege und Baugeschichte GmbH in Zürich, hat ein unabhängiges Fachgutachten erstellt, das die Unterschutzstellung einzelner Bauten im Mühleareal empfiehlt. Der Gemeinderat Schöftland hat daraufhin die kantonale Denkmalpflege eingeladen, zum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prächtige Kirschbäume im Herbst

ro. Die beschauliche Blütenpracht der Kirschbäume im Frühjahr und dann vor allem auch das Herbstfeuer der welkenden Blätter, wenn es wie im Bild auf die Winterzeit zugeht, das ist schon ein wunderbares Geschenk der Natur. Es ist dies auch ein Geschenk der Landwirte, welche die Kirschbäume so wachsen lassen und sorgfältig pflegen. Und dann ist da auch noch im Juni zwischen den beiden grossen Farbfesten das herrliche Kirschenessen über Wochen. Dies alles geben u…