Musik aus dem «Redaktionskeller»

Sa, 24. Sep. 2016
Dominik Dössegger, Säner von "R-Evolution" (Bild: Martin Sommerhalder)

Seit einiger Zeit frönt im Keller der WB-Redaktion die Band «R-Evolution » ihrem Handwerk. Bei einem «Hauskonzert», zu dem alle Mitarbeiter eingeladen waren, zeigte sich, dass die regelmässigen Proben ihre Spuren hinterlassen haben.

 

Markus Herzog (Bass), Urs Canonica, Patrick Schmiediger (beide Gitarre), Fabian Loretan (Schlagzeug), Dominik Dössegger (Gesang) und Ivan Buzzelli (Mix) spielen als klassische Coverband zahlreiche bekannte Hits, die mindestens zum Mitwippen animieren. Die «Setlis » reichen von Adele über Sunrise Avenue, Bon Jovi und Bryan Adams hin zu AC/DC. Die satten Beats von Schlagzeug und die sauberen Riffs der Gitarristen bringen die klare Reibeisenstimme von Dominik Dössegger erst recht zum Tragen. Wer die Jungs mit der enormen Altesspanne zwischen 26 und 54 Lebensjahren live hören möchte, muss sich noch bis am 22. Oktober gedulden. Dann sind sie in der Hacienda Hollywood in Menziken zu Gast.

Weiterlesen

Diesen Bericht finden Sie in der WB-Ausgabe Nr. 74, vom Freitag, 23. September 2016. Abonnieren Sie das Wynentaler-Blatt noch heute - Sie verpassen nie wieder das wirklich Wissenswerte aus IHRER Region.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

LUZERN

42’000 Besucher am Fumetto
Der in Zürich lebende Grafiker Helmut Germer hat beim 27. internationalen Comic Festival Fumetto in Luzern den Publikumspreis des Wettbewerbs zum Thema «Genug – wir besitzen viele Dinge» erhalten. Insgesamt zählte das achttägige Festival rund 42’000 Besucher, was etwa gleich viele wie im Vorjahr sind.

Neues Buch über Schloss Heidegg
Das Schloss Heidegg ist das älteste Wohngebäude im Kanton Luzern. Nun haben de...