Mit sonnigen Liedern im Gepäck

Fr, 20. Jul. 2018

Die Wynentaler Jodler verbrachten ein sonniges Wochenende im Engadin. Auf der Reise nicht fehlen durften natürlich die Jodellieder, die zur Freude der Singenden und der Zuhörerschaft spontan vorgetragen wurden. Die Reisegruppe machte Halt in Silvaplana, St. Moritz und Pontresina.

(Eing.) Bei herrlichem Sonnenschein beginnt am Samstag um 8 Uhr unsere Vereinsreise. Die Jodler/Innen mit Partnern bestiegen frohgelaunt den Car. Der Chauffeur Beat fährt uns Richtung Julierpass, wo wir bei der Solis-Brücke unseren Znüni-Kaffee geniessen dürfen. Kurz nach Mittag erreichen wir die Talstation Muottas Murgel, die Standseilbahn fährt uns auf luftige 2450 Höhenmeter. «Wow, dieser Ausblick auf die Oberengadiner Seenplatte!» Der Klub begrüsst und verabschiedet sich mit einigen Jodlelliedern, dazwischen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Moment bitte...

Nach einem Leben in aargauSüd lockt die Karibik: Adrian Sulzer von der Regionalpolizei aargauSüd kehrt der Schweiz den Rücken zu. Zusammen mit seiner Frau Barbara will der Auswanderer  seinen «Ruhestand» in Kuba verbringen.

msu. Karibik statt Schweiz, Kuba statt Wynental: Genau genommen hat das Abenteuer Auswanderung vor vielen Jahren, an einem Jugendfest in Beinwil am See begonnen. Damals stand der Regionalpolizist Adrian Sulzer zusammen mit anderen Schaulustig...