Die Schlussfermate blieb aus

Di, 06. Nov. 2018

Das Jahreskonzert des Musikvereins Reitnau stand ganz im Zeichen des scheidenden Dirigenten Werner Stöckli. Nach 37 Jahren leitete dieser sein letztes Konzert. Zur Erinnerung überreichte ihm die Vereinspräsidentin Brigitte Ziegler eine extra für ihn geschriebene Polka-Partitur.

aw. Legt Werner Stöckli sein «Taktstöckli» für immer auf die Seite? Genau weiss man das nie. Sein letztes Jahreskonzert mit dem Musikverein war gespickt mit anspruchsvollen Stücken, die den Musikern lange Proben bescherten und an beiden Konzertabenden alles abverlangten. Bei dem dynamischen Stück «Music for a festival» von Philip Sparke mit kurzen Soli, ursprünglich komponiert für eine Brass Band, brauchten die Bläser über mehr als 12 Minuten einen langen Atem. Diverse Soli prägten das Konzert. Bei «Variations in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein düsteres Bild der Welt gezeichnet

Die Welt ist schlecht. Diesen Eindruck erhielt man nach dem Referat von Peter Regli, dem ehemaligen Geheimdienstchef der Schweiz, der im Rahmen einer Veranstaltung der Volkshochschule Wynental im Huus 74 zu Gast war.