In die Wunderwelt von Alice eingetaucht

Di, 06. Nov. 2018

Schon das erste Bühnenbild zeigte, dass der Frühling nicht mehr weit sein konnte. Blühende Kirschbäume am Ufer des Hallwilersees, duftige Tanzkleidchen und überall strahlende Gesichter. Die gelungene Vorstellung der Tanz- und Ballettschule Regina Buchli erntete viel Applaus.

hh. Alice im Wunderland in der fabelhaften Inszenierung von Regina Buchli lockte viele Mütter, Väter, Gottis, Omis und Freunde des Balletts in den Löwensaal in Beinwil am See, wo hinter der Bühne die Kleinsten wie auch Erwachsenen freudig auf ihren Auftritt warteten, um den Besuchern zu zeigen, was sie in den vielen Übungsstunden gelernt hatten.

Im Garten tanzten die bunt gekleideten jungen «Fräuleins» ihren fröhlichen Begrüssungstanz. Der schaute schon recht gekonnt und präzise aus und man spürte, dass die kleine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein düsteres Bild der Welt gezeichnet

Die Welt ist schlecht. Diesen Eindruck erhielt man nach dem Referat von Peter Regli, dem ehemaligen Geheimdienstchef der Schweiz, der im Rahmen einer Veranstaltung der Volkshochschule Wynental im Huus 74 zu Gast war.