Die BFU bietet Selbstcheck an

Di, 12. Feb. 2019

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) bietet ein neues Instrument an, mit dem Seniorinnen und Senioren ihre Fahreignung selber prüfen können.

pd. Die Lancierung des FahrsicherheitsChecks fällt mit der Erhöhung des Alters für die verkehrsmedizinische Kontrolluntersuchung zusammen – die erste Untersuchung findet neu mit 75 statt 70 Jahren statt. Wenn Automobilisten ihre Fahrkompetenz früh genug selber einschätzen, kann dies Unfälle verhindern, wie mehrere Studien belegen.

In den letzten Jahren sind auf Schweizer Strassen durchschnittlich 25 Menschen bei Unfällen ums Leben gekommen, die von Autofahrern und Autofahrerinnen über 70 Jahre verursacht wurden. In durchschnittlich 14 dieser 25 Fälle kam die Person am Steuer ums Leben. Das Risiko, welches im Strassenverkehr von Senioren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zum Sonntag

Gott: Unglaublich laut, weil unheimlich leise!

Die Welt ist laut geworden, laut, weil sich der Mensch mit den heutigen Mitteln an allen Ecken und Enden Gehör verschafft. Schallwände, Gehörschutz und Flüsterbelag sind nur Tropfen auf den heissen Stein bei dem Heer an Werbetafeln, die an jeder Hauptstrasse Spalier stehen, bei der Flut an Kommentaren, die heute im Internet zu jedem Artikel abgegeben werden, bei der Wucht an Shitstorms, die in sozialen Medien unliebsame Meinu...