Schafherde – sie gehört zum Winterbild

Di, 05. Feb. 2019

st. Nun zieht sie wieder über die Felder, die Schafherde mit ihrem umsichtigen Hirten. An diesem Bild hat sich im Laufe der Jahrhunderte nicht viel geändert. Zwar ist die Erscheinung des geduldigen Hirten nicht mehr so spektakulär wie in früheren Jahren, wo die Pelerine aus grobem Wollstoff sozusagen als «Hütte des Hirten» bezeichnet werden konnte. Er «wohnte» darin. Heute schützt er sich mit einem wattierten Anorak und strapazierfähigen, bequemen Jeans vor der Kälte. Er «wohnt» nicht mehr in seiner Pelerine, sondern hat einen wendigen Viehtransporter in der Nähe stehen und einen Quad zur bequemeren Fortbewegung offroad. Seine treuen und zuverlässigen Helfer sind nach wie vor die Hirtenhunde, die Tag für Tag unablässig auf die Befehle ihres Herrn warten und sofort losspeeden, wenn sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Geschichen aus dem Löwenkeller»

(Mitg.) Der Verein Zeitreisen lädt zu einer nächsten Begegnung ein: 5. Februar 2020, 19 bis 20 Uhr.Auf dem Programm stehen Geschichten aus dem Löwenkeller, «Liebhaber Theatergesellschaft Beinwyl – Ein kleines Dorf mit grosser Theaterleidenschaft». Zur Sprache kommt viel Spannendes über ausgewählte Objekte aus der Sammlung von Zeitreisen Beinwil am See. Gast ist Peter Eichenberger. Freier Eintritt.