Schalotte – die edle Zwiebel

Di, 12. Feb. 2019

Die Schalotte ist besonders für die französische Küche bedeutend. Sie ist nahe mit der Küchenzwiebel verwandt, schmeckt aber süsslicher.

lid. Die Schalotte kann roh oder gekocht gegessen werden. Sie passt sehr gut zu Salatsaucen, aber auch für Eintöpfe und zu Fleisch- oder Fischgerichten ist sie gut geeignet. Dabei haben Schalotten – auch Edelzwiebel genannt – einen feineren, süsseren Geschmack als die «normale» Zwiebel. Perfekt also für Gerichte, wo der Geschmack etwas dezenter sein soll. Die jungen Blätter der Schalotte können wie Schnittlauch verwendet werden. Äusserlich zeigen sich die Unterschiede zwischen Schalotte und Zwiebel in Grösse und Form. Schalotten sind kleiner und eher länglich. Bei der Schalotte bilden sich ausserdem rund um die Hauptzwiebel mehrere kleine Zwiebeln. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zum Sonntag

Gott: Unglaublich laut, weil unheimlich leise!

Die Welt ist laut geworden, laut, weil sich der Mensch mit den heutigen Mitteln an allen Ecken und Enden Gehör verschafft. Schallwände, Gehörschutz und Flüsterbelag sind nur Tropfen auf den heissen Stein bei dem Heer an Werbetafeln, die an jeder Hauptstrasse Spalier stehen, bei der Flut an Kommentaren, die heute im Internet zu jedem Artikel abgegeben werden, bei der Wucht an Shitstorms, die in sozialen Medien unliebsame Meinu...