Streiflicht

Di, 12. Mär. 2019

Tierisch

Es liegt uns fern, hier eine Polemik über veganes Essen und Fleischgeniesser loszutreten oder gar ein Thema zu vertiefen, das mittlerweile zum eigentlichen «Glaubenskrieg» geworden ist. Dieses heisse Eisen hat die «Rundschau» des Schweizer Fernsehens vergangene Woche in gekonnter Weise geschmiedet. Erkenntnis: Wir haben für den Besitzer des Schlachthofes so wenig Verständnis wie für die Ultraveganer. Ersterer lächelte vor den abgehängten toten Schweinen in die Kamera und meinte lakonisch, das sei für ihn überhaupt kein Problem – im Gegenteil: Bei diesem Anblick komme bei ihm Hunger auf … Lust auf ein feines Steak oder so. Genauso befremdend und deplatziert die Äusserungen der Tierrechtsaktivistin, die zwischen Mensch und Tier keinen Unterschied macht und auf dem Lebenshof…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mittleres Wynental: Schneesportlager in Disentis

55 Kinder aus Teufenthal, Gontenschwil, Ober- und Unterkulm sind ins Skilager nach Disentis gefahren. Genau auf den Lagerstart begann Frau Holle ihre Kissen zu schütteln. So stiessen die Teilnehmer die ganze Woche auf sehr gute Pistenbedingungen.