Drei Propeller und Strom für 4600 Haushalte

Di, 14. Mai. 2019

Im Rahmen der Abgeordnetenversammlung des Regionaplanungsverbands aargauSüd Impuls präsentierten Priska und Roland Wismer-Felder aus Rickenbach ihr 20-Millionen-Projekt «Windenergie vom Stierenberg». Drei 180 Meter hohe Propeller könnten so 20,7 Gigawattstunden Strom für 4600 Haushalte liefern. Aktuell läuft die Vorprüfung des Gesamtdossiers beim Kanton Luzern.

mars. Nach umfangreichen Abklärungen und Investitionen von bereits rund 300’000 Franken schreitet das von privater Seite lancierte Projekt «Windenergie vom Stierenberg» voran. Die Initianten sind Priska und Roland Wismer-Felder, welche einen Landwirtschaftsbetrieb am Stierenberg mit Milchvieh, Zuchtschweinen, Ackerbau und Stromproduktion bewirtschaften. Sie würden gleichzeitig zu den nächsten Nachbarn der drei Generatoren gehören.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jäger setzen neu auch Drohnen ein

Jäger engagieren sich im Frühling darum, dass während der Mähsaison möglichst keine Wildtiere dem Mähtod zum Opfer fallen. Rund 1000 Aargauer Jäger und Bauern sorgen mittels Absuchen und Feldbeobachtung dafür, dass Rehkitze und andere Wildtiere überleben. 15 Aargauer Jäger werden neu als Drohnenpiloten eingesetzt.

(Mitg.) Alle Jahre im Mai und Juni setzen sich die Aargauer Jägerinnen und Jäger mit dem Projekt «Rettet die jungen...