Ein herzliches Dankeschön!

Fr, 10. Mai. 2019

Ein herzliches Dankeschön an alle, die am 2. April um 17 Uhr, im Bus von (Falkenstein) nach Reinach, präsent waren. Leider habe ich diese Busfahrt mit meinem Sturz, bei dem ich mir einen Oberschenkelbruch zuzog, sehr durcheinander gebracht und den Beteiligten einen grossen Schrecken eingejagt. Die unkonventionelle und resolute Reaktion des Buschauffeurs und das Verständnis der Passagiere, eine Verspätung in Kauf zu nehmen, hat mir viel Schmerz und langes Warten erspart und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Es ist schön zu wissen, dass es Menschen gibt, die Zivilcourage und Verständnis besitzen, die handeln, auch wenn es Ihnen Unannehmlichkeiten verursacht.

Aus der Reha möchte ich mich bei allen wärmstens bedanken.

Christel Portenreuther, Menziken

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Widmer Bau AG stellt Betriebstätigkeit ein

(Mitg.) Nach über 150 Jahren Bautätigkeit gibt das alteingesessene, regional tätige Baugeschäft die Einstellung der Bautätigkeit in den nächsten Monaten des Jahres 2019 bekannt.

Ein Nachfolger für Urs Knoblauch (67), der das Unternehmen von seinem Onkel Herbert Widmer-Weber 1987 übernehmen durfte, konnte nach intensiver Suche weder im familiennahen Umfeld noch extern gefunden werden. Der Entscheid zum Rückzug fiel Urs Knoblauch nicht leicht, war d...