Der Gemeinderat Schöftland und sein

Fr, 07. Jun. 2019

Am 20. November 2017 fand eine Infoveranstaltung betreffs Zentrumsentwicklung Schöftland mit Wohnund Arbeitsschwerpunkt statt. Variante 1 «Mühleareal», Variante 2 «Hegmatte». Im Vordergrund stand die Variante 2 «Überbauung der Hegmatte», da der Bedarf von der WSB benötigt wird. Nach Aussage des Gemeindeammanns könne man Einsicht nehmen auf der Gemeindekanzlei, wo ersichtlich sei, nach welchen Kriterien es zu diesem Entscheid kam. Er werde die ganze Angelegenheit demokratisch entscheiden. Jedoch auf der Gemeindekanzlei war nichts vorhanden für eine Einsicht. Die Unterlagen seien beim Gemeindeammann zu Hause, er habe sich zu weit aus dem Fenster gelehnt mit dieser Aussage am Tage der Information. Von den Einwohnern und deren Umgebung wurde eine Petition mit zirka 800 Unterschriften an den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Verkaufen oder mit Steuerfuss rauf?

Lediglich 91 von insgesamt 5010 Stimmbürger besuchten die Gränicher Einwohnergemeindeversammlung. Den vier traktandierten Geschäften stimmten sie deutlich zu. Unter «Verschiedenes und Umfrage» informierte der Gemeinderat über vorhandene Landreserven der Gemeinde.

A.W. Dem Gränicher Gemeinderat kann sicher nicht mangelnde Transparenz oder fehlende Weitsicht vorgeworfen werden. Denn erneut hat er nämlich darüber informiert, dass Gränichen in Zu...