Ohne Bild, aber mit schönen Tönen

Di, 24. Mär. 2020

rc. Von «La Jalousie» durften wir in unserer Region schon viele schöne Konzerte geniessen. Sabine und Sven Bachmann-Frey treten dabei in unterschiedlichen Formationen auf – im Bild sind sie mit Martina Brodbeck zu sehen. Die Vollblutmusiker können das Musizieren nicht sein lassen, wie die Katze das Mausen nicht. Virus hin oder her. So lassen sich auf der Webseite www.lajalousie.ch täglich neue Aufzeichnungen finden, die das Gemüt der Zuhörenden mit Sicherheit erheitern werden. Zu hören gibt es bisher sechs Stücke und täglich kommt ein weiteres dazu. Etwa «Jean Pierre noel», gespielt auf dem Akkordeon oder «Ciribiribin», ein fröhliches italienisches Stück im Dreivierteltakt. Wer sich noch etwas durch die Webseite klickt, entdeckt noch einige weiteren Perlen wie «Die Hochzeit des Figaro»…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Krise als Chance für das Hoflädeli

Im Schreiben des Bauernverbands Aargau wird das «attraktive Alternativangebot mit regionalen, saisonalen und vor allem gesunden Lebensmitteln» hingewiesen. Wie sieht es aber mit der Vielfalt und der Erreichbarkeit aus? Das wollten wir genauer wissen.