Und täglich grüsst Erica Arnold

Di, 24. Mär. 2020

rc. Künstlerinnen und Künstler trifft das Veranstaltungsgebot ausserordentlich stark, denn neben dem Verkauf von Musik bleibt beispielsweise Musikern keine andere Einnahmequelle, als vor Publikum aufzutreten.Tatsächlich sind in unserer in kürzester Zeit fast 40 Anlässe abgesagt worden. Sängerin Erica Arnold verliert aber auch in diesen Zeiten nicht ihre fröhliche Art und verlegt ihre Bühne kurzerhand ins Internet. In täglich neuen Beiträgen bringt die Menzikerin gute Laune in die Stube, in die wir uns derzeit alle verkriechen müssen. Mit «Jolene», «Lady in Black» oder «Schneewiisi Chräie» macht sie auch Werbung für Schweizer Musik, die man sich doch bitte in den Wunschkonzerten der verschiedenen Radiostationen wünschen soll. Was viele nämlich nicht wissen: Für jeden öffentlich gespielten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Krise als Chance für das Hoflädeli

Im Schreiben des Bauernverbands Aargau wird das «attraktive Alternativangebot mit regionalen, saisonalen und vor allem gesunden Lebensmitteln» hingewiesen. Wie sieht es aber mit der Vielfalt und der Erreichbarkeit aus? Das wollten wir genauer wissen.