Regierungsrat dankt den Einsatzkräften

Do, 22. Jul. 2021

Die starken Regenfälle und Unwetter haben auch im Kanton Aargau die Pegelstände der Flüsse und Bäche stark ansteigen lassen. Dank des grossen Einsatzes der Rettungs- und Katastrophendienste sowie diverser Schutzmassnahmen konnten schlimmere Schäden verhindert werden. Der Regierungsrat dankt allen Einsatzkräften für ihre wirkungs- und wertvolle Arbeit. Im Kanton Aargau hat sich die Lage inzwischen stabilisiert, die Schutzmassnahmen werden der Lageentwicklung entsprechend angepasst.

(Mitg.) In den letzten Tagen und Wochen standen mehrere hundert Angehörige von Rettungs- und Katastrophendiensten im Einsatz, um die nach starken Regenfällen und grossen Unwettern im Wasserschloss-Kanton Aargau zusammenfliessenden enormen Wassermassen zu bewältigen.

Dank ihres unermüdlichen Engagements sowie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jagd und Wildtiere schützenswert?

Jagdpächter Peter Suter und Wildtierschützer Peter Suter – beide aus Kölliken – trafen sich zu einem Gespräch. Zwei gestandene Männer vertreten ihre Standpunkte «Jagd vs. Wildtierschutz». Für das Gleichgewicht im Wald braucht es die Jagd. Wenn Jäger und Tierschützer miteinander auskommen, den Dialog finden und am gleichen Strick ziehen, ist dies sicher auch zum Wohle unserer Wildtiere. Die beiden Gesprächspartner gehen mit gut...