Scheune brannte komplett nieder

Do, 14. Okt. 2021

Im Ortsteil Müswangen der Gemeinde Hitzkirch ist eine Scheune vollständig niedergebrannt. Rund 60 Milchkühe konnten gerettet werden, einige Tiere verendeten jedoch.

(pz.) Am Samstag, 9. Oktober, 01.30 Uhr geriet eine Scheune in Müswangen in der Gemeinde Hitzkirch in Brand. Rund 60 Milchkühe sowie einige Kälber konnten durch die Liegenschaftsbesitzer aus dem Stall gerettet werden. Fünf weitere Kühe und sieben Kälber verendeten jedoch. Die Brandbekämpfung gestaltete sich als schwierig, da insgesamt rund 400 Tonnen Heu aus der Scheune entfernt werden mussten und Löschwasser teilweise mittels Druckfässern vom nahen Hallwilersee her transportiert werden musste. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus und einen weiteren Tierstall allerdings verhindern. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prächtige Kirschbäume im Herbst

ro. Die beschauliche Blütenpracht der Kirschbäume im Frühjahr und dann vor allem auch das Herbstfeuer der welkenden Blätter, wenn es wie im Bild auf die Winterzeit zugeht, das ist schon ein wunderbares Geschenk der Natur. Es ist dies auch ein Geschenk der Landwirte, welche die Kirschbäume so wachsen lassen und sorgfältig pflegen. Und dann ist da auch noch im Juni zwischen den beiden grossen Farbfesten das herrliche Kirschenessen über Wochen. Dies alles geben u…