Neues Jahr – neue Saison

Di, 15. Mai. 2018

Zum ersten Einachserrenen dieser Saison ging es für die Fahrer vom Einachserclub Landessender mit vier renntüchtigen Maschinen Richtung Bodensee, nach Uttwil.

(Eing.) Nach der Anfahrt und dem Mäher abladen schrieben sich die Rennfahrer ein und gingen an die Fahrzeugabnahme und den Probelauf. Als alle Fahrer durch waren und informiert wurden, ging es los mit den Rundläufen. Mit der Startnummer 6 ging Chantal Schaffhauser an den Start. Sie fuhr gleich nachdem die Ampel Grün leuchtete vorne weg und kam als Erste übers Ziel. Als Zweiter vom Club Landessender ging Reto Jost an den Start. Er hatte am Morgen noch wenige Reparaturen an seinem Einachser vornehmen müssen, bevor er bereit war für den Start. Mit der Nummer 56 fuhr auch er nach einer Topleistung als zweiter übers Ziel. Kurz nach Jost…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...