Reinach: In der Eishalle ist schon Winter

Fr, 10. Aug. 2018

rc. Den kühlsten Arbeitsplatz im Tal hat ab kommender Woche Eismeister Peter Küng. Am Mittwoch hat dieser noch die Bauten der Skater weggeräumt, ehe nun die Halle gereinigt wird, die Banden montiert und eine erste dünne Eisschicht auf das Spielfeld gelegt wird. Darauf kann man aber noch nicht mit den Schlittschuhen laufen, erklärte der Hausmeister bei einem kurzen Augenschein im Reinacher Moos. «Nächste Woche werden Markierungen und Beschriftungen gelegt und danach die weiteren Eisschichten.» Scheint eine komplizierte Sache zu sein, die Peter Küng aber wie seit je her sicher im Griff hat. Der Unterschied zu früheren Jahren ist lediglich der, dass die Halle dank der Renovation früher als Eishalle in Betrieb genommen werden kann. Und das heisse Wetter? «Wenn es draussen so warm ist,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Brestenberger» und weitere Höhepunkte

msu. Die traditionelle Weindegustation, zu der das Weingut Lindenmann in Seengen am Wochenende eingeladen hatte, stiess bei den «Brestenberg»-Kennern einmal mehr auf grosses Interesse. Im Dezember werden jeweils nicht nur die exzellenten Abfüllungen aus dem Weinkeller zur Verkostung gereicht, sondern auch die kulinarischen Register gezogen. So gingen im Beizli bei Lindenmanns an diesen drei Tagen mehr als 500 (!) saftig-rassige Treberwürste über den Tisch, serviert mi...