Mit dem Ferienspass Homberg auf Bibersuche

Do, 22. Jul. 2021

Zwanzig motivierte und gutgelaunte Ferienspasskinder trafen sich bei strömendem Regen auf dem Areal der Eie in Reinach und waren schon ganz gespannt, was Jacqueline von Arx vom Naturama mit der leuchtend gelbgrünen Regenjacke zu erzählen wusste. Auch einige Eltern wagten es, aus dem trockenen Auto zu steigen, um ihre Schützlinge am Treffpunkt zu verabschieden.

Als alle, in Regenkleidung gehüllten Kids, da waren, konnte die Tour beginnen. Was man eigentlich brauche für eine Exkursion, wollte Jacqueline von Arx zuerst einmal wissen. Sicher einen Feldstecher, vielleicht auch eine Lupe und viel Geduld und Ruhe.

Da es in einer grossen Gruppe kaum möglich ist, ganz ruhig zu sein, ist es auch sehr schwierig, einen Biber zu beobachten. Deswegen war das Ziel der Exkursion, Spuren des Bibers…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jagd und Wildtiere schützenswert?

Jagdpächter Peter Suter und Wildtierschützer Peter Suter – beide aus Kölliken – trafen sich zu einem Gespräch. Zwei gestandene Männer vertreten ihre Standpunkte «Jagd vs. Wildtierschutz». Für das Gleichgewicht im Wald braucht es die Jagd. Wenn Jäger und Tierschützer miteinander auskommen, den Dialog finden und am gleichen Strick ziehen, ist dies sicher auch zum Wohle unserer Wildtiere. Die beiden Gesprächspartner gehen mit gut...