Geniale Blütenstaub-Gemälde

Fr, 04. Mai. 2018

Ideale, fast frühsommerliche Voraussetzungen waren verantwortlich für diese «naturgemachte» Gemälde-Ausstellung. Mit dem aufkommenden Wind, etwas Sonne und dem «Wolkenspiel» veränderten sich die gelbrötlichen Blütenbilder am Hall- wilersee ständig. Nimmt man sich etwas Zeit, kann man nebst filigranen Formen und Konturen durchaus auch Gesichter erkennen, einfache, natürlich geschaffene Faszinationen. (Text und Bilder von Herbert Müri)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Verkaufen oder mit Steuerfuss rauf?

Lediglich 91 von insgesamt 5010 Stimmbürger besuchten die Gränicher Einwohnergemeindeversammlung. Den vier traktandierten Geschäften stimmten sie deutlich zu. Unter «Verschiedenes und Umfrage» informierte der Gemeinderat über vorhandene Landreserven der Gemeinde.

A.W. Dem Gränicher Gemeinderat kann sicher nicht mangelnde Transparenz oder fehlende Weitsicht vorgeworfen werden. Denn erneut hat er nämlich darüber informiert, dass Gränichen in Zu...