Stimmen und Standpunkte

Mi, 09. Mai. 2018

In Beinwil am See deponierte das einheimische Gewerbe am vergangenen Samstag eine bemerkenswerte Visitenkarte. Die Rede ist vom «Gewerbekarussell», für dessen Schwung und Attraktion mehr als 40 Aussteller besorgt waren (siehe Bericht im Innenteil der heutigen Ausgabe). Im Urteil der Besucher und der Direktbeteiligten hat diese Premiere mehr als nur «gut» abgeschnitten. «Die Rückmeldungen sind sehr positiv, ja sogar begeistert ausgefallen», stellt Heinz Barth vom Organisationskomitee gegenüber dem WB Wynentaler Blatt fest. Die Frage, ob sich die während Stunden zu beobachtenden Besucherströme im Dorf allenfalls beziffern liessen, konnte er beim besten Willen nicht beantworten. «Da haben wir keine Ahnung … vielleicht waren es 2000… 3000, oder gar 4000 Interessierte?» Wie auch immer: Fakt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die Tore zum Himmel» – ein packender Fortsetzungsroman

Grossmachtstreben, Intrigen und der Drang nach Unabhängigkeit prägen den zweiten Roman des jungen Autors Tobias David Gloor (29) aus Dürrenäsch. Nach seinem Erstlingswerk 2015 «Das Land der Flüsse» eine nahtlose Fortsetzung in den Wirren des Mittelalters Anfang des 12. Jahrhunderts.

rf. «Das Schreiben fällt mir leicht, wenn es mir gelingt, die mittelalterliche Welt vor meinem inneren Auge aufzubauen», erklärt Tobias Gloor sitzend vor ein...